Der erste Trompeter in der Geschichte der PHO

Timofej Stordeur ist der erste Trompeten-Stipendiat in der Geschichte der Paul-Hindemith-Orchesterakademie!

Er studiert an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ bei Prof. William Forman, bei Falk Martens (DSO Berlin), Matthias Kühnle (DSO), Sören Linke (Konzerthausorchester) und Martin Wagemann (Deutsche Oper Berlin).

Von 2008 bis 2011 studierte er an der Hochschule für Musik Mainz bei Prof. Malte Burba und Norbert Haas.
Am 5.9.2016 gewann Timofej Stodeur das Trompetenprobespiel und setzte sich damit gegen 54 Bewerber durch.

Herzlichen Glückwunsch!

Mehr über Timofej Stordeur demnächst unter Stipendiaten